BBI - Vermittlungscoaching

 

Unser Coachingverständnis

 

Im Einzelnen verstehen wir Coaching als Möglichkeit der Beziehungs- und Prozessgestaltung, wobei die Veränderung und Erweiterung bisheriger Denk- und Handlungsmuster im Vordergrund steht. Wesentliche Fragen, auf die wir im Coaching gemeinsam mit Ihnen eine Antwort suchen, sind:

 

  • Was ist zu beenden? (Ablösung z.B. von alten, blockierenden Gewohnheiten, Handlungsweisen, Denkweisen)
  • Was ist fortzusetzen? (Weiterentwicklung von vorhandenen Gewohnheiten, Handlungsweisen, Denkweisen)
  • Was ist zu beginnen? (Neuentwicklung von neuen Gewohnheiten, Handlungsweisen, Denkweisen)

 

und welche Schritte sind zielführend?

 

 

Schließlich geht es darum, ein neues Erkenntnis-, Einstellungs- und Handlungsmodell für die coachingrelevante Situation zu "gestalten" und zu verankern, um den (Wieder)Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erreichen.

 

 

Wählbare Coachingthemen

 

  • Individuelle Profilerstellung und Chancenprognose
  • Erstellung / Optimierung von Bewerbungsunterlagen
  • Aktives Bewerberverhalten / Aktive Stellensuche
  • Selbstvermarktung / Gezielte Vermarktung der eigenen Kompetenzen
  • Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch / Einstieg in den Berufsalltag
  • Vorbereitung auf Einstellungstests

 

 

Ablauf Durchführung

 

Sie können das Coaching mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des Jobcenters oder der Arbeitsagentur bis zu einem Zeitumfang von maximal 48 Stunden wahrnehmen. Dabei erfolgt eine individuelle Festlegung der Coachingdauer /-termine nach einem auf den Einzelfall festgelegten Zeitrahmen.

 

Das genaue Thema, die Zielstellung, die Häufigkeit sowie alle weiteren relevanten Informationen werden vorab geklärt und beidseitig transparent vereinbart.

 

Zugangsvoraussetzungen

 

Das Coaching können Ausbildungssuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende, Arbeitslose und erwerbsfähige Hilfebedürftige in Anspruch nehmen.

 

Bildungsträger

BBI - Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH
Filiale Merseburg
Fritz - Haber - Straße 9
06217 Merseburg
Ansprechpartnerin: Frau Lohr
Tel. 03461 34 21 40
E-Mail: merseburg@bbi-bildung.de

VDP-Mitglied AZWV-Zertifizierung VIONA