Umschulung im Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement

 


Lehrgangsziel

 

Die Ausbildung in den Büroberufen wird neu geordnet. Ab 1. August 2014 ersetzt der Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement die bisherigen Berufe Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Fachangestellte/-r für Bürokommunikation.

 

Der Lehrgang dient der Umschulung in den neuen Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement und der Vorbereitung auf die Kammerprüfung.

Die Inhalte orientieren sich an der Verordnung über die Berufsausbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) / Handwerksordnung (HwO) im genannten Beruf.

 

Lehrgangsinhalte

1. Informationsmanagement und -verarbeitung

2. Bürowirtschaft und Bürotechnik

3. Geschäftsprozesse im Überblick

4. Mögliche Wahlqualifikationen

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kaufmännische Steuerung in kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Personalwirtschaft
  • Sekretariatsführung

5. Intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

6. Betriebspraktikum (12 Wochen)

 

Der Lehrgang ist nach AZAV zertifiziert. Beim Vorliegen der individuellen Fördervoraussetzungen ist eine Förderung mit Bildungsgutschein möglich.

 

Zugangsvoraussetzungen

Der Lehrgang wendet sich an Personen, die für ihre berufliche (Wieder)Eingliederung den Berufsabschluss Kaufmann/-frau für Büromanagement erwerben wollen.

 

Sie sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss
  • Mind. 12-monatige berufliche Tätigkeit (Zeiten der Berufsausbildung zählen dabei nicht mit), eine vorherige Berufsausbildung ist nicht zwingend erforderlich
  • Bestehen eines Eignungstests auf den Gebieten Schreiben, Lesen und Rechnen
  • Ausnahmen mit Einzelfallentscheidung der Vermittlungsfachkraft der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters

 

Abschluss

- BBI - Zertifikat
- Berufsabschluss Kaufmann/-frau für Büromanagement (Kammerprüfung)

 

Lehrgangsdauer und -durchführung

Lehrgangsdauer:    22 Monate, davon 3 Monate Betriebspraktikum

Form:                       Vollzeitausbildung (40-Stunden-Woche)

 

 

Bildungsträger

BBI - Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH
Filiale Eisleben
Landwehr 1
06295 Lutherstadt Eisleben
Ansprechpartnerin: Frau Meißner
Tel.: (03475) 63 61 10
E-Mail: eisleben@bbi-bildung.de

 

 

VDP-Mitglied AZWV-Zertifizierung VIONA