AbeM - Aktivierung beeinträchtigter Menschen

Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

 

Maßnahmeziel

 

Ziel ist die dauerhafte Stabilisierung, individuelle Orientierung und spürbare Aktivierung der Teilnehmer und die Verbesserung ihrer Bewerbungsaktivitäten und Arbeitsmarktchancen.

 

Der besondere Anspruch besteht in der bedarfsgerechten Betreuung der Teilnehmer bezogen auf soziale und individuelle, persönliche Beeinträchtigungen und Problemlagen, zusätzlich zur Umsetzung der Modulinhalte.

 

Durchführungsorte

VDP-Mitglied ISO-Zertifizierung AZWV-Zertifizierung MSCP VIONA